Zum Inhalt springen


- Wenn Paar Eltern werden wollen – Gesundheits- und Ernährungsberatung vor der Schwangerschaft


11. September 2014

Alkohol bei Kinderwunsch und in der Schwangerschaft

Auf Alkohol sollte bei Kinderwunsch lieber verzichtet werden

Für viele Menschen ist der Genuss von Alkohol ein fester Bestandteil des Alltags. Sei es ein Bier mit Freunden, Cocktails auf der Party am Wochenende oder das tägliche Glas Wein abends auf dem Sofa, mit dem sich der Tag so schön ausklingen lässt. Der Weg zu Missbrauch und folgender Sucht ist für manche potentiell nicht weit. Wer seine Grenzen kennt und alkoholische Getränke bewusst und in geringen Mengen konsumiert, tut sich und seinem Körper einen großen Gefallen.

Ein Gläschen Wein kann doch nicht schaden – oder doch?

Gerade für Paare mit Kinderwunsch sollte Alkohol tabu sein. (more…)

23. April 2012

Bewegung hilfreich bei Erfüllung des Kinderwunsches

Neben der Ernährung, ist Sport ein wichtiger Faktor in Bezug auf die Fruchtbarkeit von Frauen und Männern.

Macht die Frau regelmäßig Sport ist sie empfänglicher. Aber warum? Durch Sport baut der Körper bekanntermaßen Fett ab. Besitzt eine Frau zu viel oder auch zu wenig Fett im Körper, kann der Hormonhaushalt durcheinandergebracht werden. Davon kann das Hormon Östrogen ebenfalls betroffen sein, welches eine entscheidende Rolle in Bezug auf die Schwangerschaft spielt, da es unter anderem den Eisprung ermöglicht. Durch stetige Bewegung kann eine Frau ihr Körperfett regulieren und somit auch ihr Hormongleichgewicht und so eigenhändig zur Erfüllung des Kinderwunsches beitragen.

Allerdings sind es nicht nur die Frauen, bei denen Bewegung eine positive Wirkung hat. Bleibt eine Schwangerschaft aus, heißt es häufig bei den Männern, dass sie zu wenig Spermien produzieren oder die Spermien zu unbeweglich sind. Betreiben die Männer Sport, regt dies die Ausschüttung von Testosteron im Körper an. Das Hormon sorgt für die Steigerung der Lust, Potenz und Spermienproduktion.

Nun wissen wir, dass Sport zur Erfüllung des Kinderwunsches beiträgt, aber natürlich gleichermaßen die Chance auf mehr Zweisamkeit bietet. Gemeinsame Spaziergänge, einen Tanzkurs oder Radtouren mit den Freunden, fördert also nicht nur die Fruchtbarkeit.

5. Juli 2011

Radfahren kann die Fruchtbarkeit des Mannes beeinflussen

Radfahren ist eine der beliebtesten Sportarten in Deutschland. Nichts desto trotz sollte man sich aber auch über die Gefahren, die das Radfahren mit sich bringt, im Klaren sein.

Langes Radfahren und falsche Sattel können bei Männern zu Problemen, wie Taubheitsgefühl im Unterleib, Erektionsstörung und Fertilitätsstörungen führen. Aber der Körper sendet Warnsignale, die der Mann aber meistens negiert.

Der Münchner Urologe Stefan Staudte gibt folgende Empfehlungen (wer entsprechende Symptome bemerkt):

1. Häufig die Sitzposition wechseln.
2. Wahl eines für die individuelle Anatomie passenden Sattels.
3. Stoßabsorbierende Elemente (gefederte Sattelstütze, Federgabel usw.) einbauen.
4. Geeignete Bekleidung.
5. Änderung der Körpergeometrie auf dem Fahrrad.

Mehr dazu finden Sie in unserem planBaby-Programm .