Zum Inhalt springen


- Wenn Paar Eltern werden wollen – Gesundheits- und Ernährungsberatung vor der Schwangerschaft


Der Eisprungkalender

Für eine erfolgreiche Befruchtung und Schwangerschaft ist vor allem das richtige Timing entscheidend. Die Eizelle einer Frau kann nämlich nur während eines Zeitraums von ca. 24h nach dem Eisprung befruchtet werden. Daher ist es bei Kinderwunsch wichtig zu wissen, wann der Eisprung stattfindet. Bei den meisten Frauen ist dies in der Mitte des Zyklus der Fall.

Der Eisprungkalender: die einfache Art der Zyklusberechnung

Um den Zeitpunkt des Eisprungs zu erfahren, gibt es verschiedene Methoden. Die vermutlich unkomplizierteste Bestimmung der fruchtbaren Tage ist die mittels eines Eisprungkalenders. Dieser errechnet nach Eingabe des Zeitpunktes der letzten Periode den zyklusbedingten nächsten Eisprung. Je länger dabei der Zeitraum der Zyklusbeobachtung ist, desto genauer wird auch die Berechnung des Eisprungkalenders sein. Hierfür finden Sie im Internet eine Vielzahl angebotener Eisprungkalender und auch als App steht er mittlerweile zur Verfügung.

Achtung: Obwohl der Eisprungkalender relativ genau ist, kann er nicht als Verhütungsmethode herangezogen werden!

Geschlechtsbestimmung per Eisprungberechnung?

Auch für Paare, die ein bestimmtes Geschlecht ihres Babys bevorzugen, kann die Zyklusbestimmung mit dem Eisprungkalender interessant sein. So besagen diverse Studien, dass der Zeitraum zwischen Geschlechtsverkehr und Eisprung einen Einfluss auf das Geschlecht des Babys haben kann.

Weibliche Spermien (Spermien mit einem X-Chromosom) sind ausdauerndere Schwimmer und können länger im Scheidenmilieu überleben, wohingegen männliche Spermien (Spermien mit einem Y-Chromosom) die besseren Sprinter sind. Daher ist es wahrscheinlicher ein Mädchen als einen Jungen zu bekommen, je weiter der Geschlechtsverkehr zeitlich von der Befruchtung entfernt liegt. Umgekehrt stechen die männlichen Spermien mit ihren Sprinterqualitäten die weiblichen aus, wenn der Eisprung gerade erst stattgefunden hat.

Be Sociable, Share!

« Spermiogramm – Pimp your Sperm (durch Übung zum Wunschkind) »

Info:
Der Eisprungkalender ist Beitrag Nr. 1062
Autor:
PlanBaby-Team am 19. Juli 2013 um 14:08
Category:
Allgemeine Informationen,Kinderwunsch,natürliche Familienplanung
Tags:
, , , , ,  
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare

No comments yet.

Sorry, the comment form is closed at this time.