Zum Inhalt springen


- Wenn Paar Eltern werden wollen – Gesundheits- und Ernährungsberatung vor der Schwangerschaft


22. November 2010

Mit kidsgo planBaby-Kinderwunschratgeber gewinnen

Paare mit Kinderwunsch können jetzt auf www.kidsgo.de eins von 1000 planBaby-Büchern gewinnen.

planBaby ist ein einmaliges und umfassendes Vorsorgeprogramm für sie und ihn, das bereits vor der Schwangerschaft ansetzt. Das präkonzeptionelle Programm basiert auf dem Wissen und den Erfahrungen aus dem bereits von unserem Expertenteam vor neun Jahren entwickelten BabyCare-Programm für Schwangere.

Gewinnen auch Sie! Denn bei Kinderwunsch gilt – planBaby – schnell zum Ziel mit der Gesundheits- und Ernährungsberatung vor der Schwangerschaft!

Übrigens: Jedem planBaby-Handbuch im Wert von 18,90 EUR liegen auch zwei „Fit für ein Baby“-Fragebogen für Mann und Frau bei. Falls Sie diese ausgefüllt zurückschicken, erhalten Sie vom planBaby-Team ein persönliches Gesundheitsprofil und individuelle Empfehlungen*.

* Diese Auswertung der Analysebogen ist nicht Bestandteil der Verlosung und kostet 15 EUR für einen, 25 EUR für beide Bogen.

12. November 2010

Stärken Sie Ihr Immunsystem und bleiben Sie auch im kalten November gesund

Erkälten Sie sich häufiger? Dann sollten Sie gerade jetzt – in der kalten Jahreszeit – Ihr Immunsystem stärken.

+ Treiben Sie regelmäßig Sport
+ Gehen Sie in die Sauna
+ Auch Wechselduschen hat einen positiven Einfluss auf Ihre Abwehrkräfte
+ Versorgen Sie sich ausreichend mit Vitaminen (insbesondere Vitamin C) am besten durch frische Kost
+ Meiden Sie den Kontakt mit erkrankten Menschen und vermeiden Sie den Aufenthalt in der Kälte und Zugluft
+ Tragen Sie der Witterung angepasste Bekleidung

Hat es Sie nun doch erwischt, können Sie durch richtiges Verhalten dazu beitragen, dass sich die Erkrankung nicht so schnell weiter verbreitet. Sie sollten in ein Taschentuch hinein niesen und husten, sich regelmäßig die Hände waschen und häufig benutze Oberflächen wie Toilettenspülungen, Computertastaturen oder Türgriffe sauber halten.

Wenn Sie eine Schwangerschaft nicht ausschließen können, sollten Sie bei einer Erkältung auf Medikamente verzichten. Denn gerade in den ersten drei Monaten der Schwangerschaft ist der Fötus sehr anfällig gegenüber inneren und äußeren Einflüssen. Versuchen Sie dann am besten bewährte Hausmittel (z.B. Zwiebelsaft, Inhalieren mit Salz, Heiße Hühnersuppe, Quark- oder Kartoffelwickel).

4. November 2010

Kennen Sie Ihr Diabetesrisiko?

Jeder Mensch hat mit zunehmendem Alter ein steigendes Risiko an Diabetes mellitus (Typ 2) zu erkranken. Mit Hilfe des Fragebogens planBaby – Profil und Analyse – kann anhand gewisser Risikofaktoren bestimmt werden, welches persönliche Diabetesrisiko bei Ihnen vorliegt und ob Sie ggf. mit Ihrem Arzt darüber sprechen sollten.

Wenn bei Ihnen bereits Diabetes diagnostiziert wurde, ist es wichtig, dass der Stoffwechsel vor der Schwangerschaft optimal eingestellt wird.

Mehr Informationen hierzu und zum Thema „späte Schwangerschaft“ bietet Ihnen unser Ratgeber planBaby.